trabant-vorschau

Trabant

An einem dünnen Drahtseil hängt die Pendelleuchte Trabant von der Decke. Die Leuchte besteht zum größten Teil aus Beton, der nahtlos in ein hochwertiges Glaslinsen-Segement übergeht, welches in matt und klar hergestellt wird. Besonders ist vor allem die gleiche Krümmung, mit der sich die Glaslinse an den Betonkorpus anpasst. Im oberen Bereich erlaubt ein Schlitz für das Befestigungsseil, dass sich die Trabant 1 entsprechend der benötigten Lichtsituation Kippen und Drehen lässt.

Joachim Manz, der 2008 die Trabant-Leuchte entwarf, setzt großen Wert auf den Verzicht von maschineller Verdichtung. Stattdessen setzt er auf handgegossene und verdichtete Betonoberflächen. So bleiben die unregelmäßigen Lunker und Lufteinschlüsse in der Kugeloberfläche erhalten und schaffen eine lebendige Oberflächenbeschaffenheit, die jedes Trabant Exemplar zu einem Leuchtenunikat macht.

2009 wurde die Trabant-Leuchte von Tecnolumen mit dem „Product Design Award“ der iF ausgezeichnet.

Design: Joachim Manz, 2008
Material: Pigmentierter Spezialbeton
mattierte oder klare Glaslinse
Farben: – / –
Leuchtmittel: 230 Volt, 11 Watt, GU10, Energiesparlampe
Preis: Trabant 1 ab 558,82 € + MwSt. inkl. Leuchtmittel
Trabant 2 ab 525,21 € + MwSt. inkl. Leuchtmittel

Solltet Ihr Interesse an der Trabant-Leuchte bekommen haben, könnt Ihr diese über uns bestellen. Gerne unterstützen wir Euch auch bei Eurer Raumplanung und der Lichtinstallation.

1 Comment

Post a Comment