Die selbstdefinierten Umweltziele von Arco

Schon bei der Gründung des niederländischen Familienbetriebs war der Umweltschutz zentrales Theme der Unternehmensphilosophie. Dabei macht z.B die „On-Demand“ Produktion der ARCO Produkte nur einen kleinen Teil des Nachhaltigkeitsansatzes der Firma aus. Neben den daraus geringeren Lagerkosten reduziert ARCO damit vor allem den Ressourcenverbrauch von Materialien wie Holz, die wirklich erst bei Bestellung verarbeitet werden. Doch das ist ARCO nicht genug. Jedes Jahr notiert das Unternehmen eigensdefinierte Umweltziele im sogenannten „Sustainability Report“.

Der ARCO Sustainability Report für 2019

Für das aktuelle Kalenderjahr hat sich ARCO zum Beispiel vorgenommen:

  1. Bis Ende des Jahres die Produktion der ARCO Produkte ausschließlich mit FSC- oder PEFC-zertifiziertem Holz durchzuführen
  2. Außerdem sollen ab Ende 2019 nur noch Lacke auf Wasserbasis für die ARCO-Produkte zum Einsatz kommen
  3. Schon nächstes Jahr (2020) soll der gesamte Stromverbrauch des Unternehmens zu 100% umweltfreundlich sein. Zu einem großen Teil durch eigene Solarmodule.
  4. Bis 2023 will der Familienbetrieb 40% der Kollektion wiederverwertet, aufarbeiten und reparieren.

Weitere Milesstones können dem öffentlichen Sustainability Report von ARCO entnommen werden. Wir sind stolz, auf die Partner und ihre ambitionierten Ziele für eine nachhaltigere und umweltschonendere Produktionskette! Wenn Sie mehr über ARCO und die niederländischen Produkte erfahren wollen, schreiben Sie uns an!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Share This

Copy Link to Clipboard

Copy